Informationen: Anmeldung zur Klassenstufe 5 am Cusanus-Gymnasium

Anmeldungen für die Klassenstufe 5 können nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung durch einen Erziehungsberechtigten durchgeführt werden. Alle Formulare, die bei der Anmeldung auszufüllen sind, sind ab Mitte Februar auf unserer Homepage verfügbar und können bereits ausgefüllt mitgebracht werden.

Bitte buchen Sie telefonisch ab dem 01. Februar einen Anmeldetermin in den angegebenen Zeiträumen unter der Nummer 06851 – 8016700 (Montag bis Freitag von 08:00 – 13:00 Uhr).

Anmeldezeiten:

Mittwoch, 24.02.2021 8:00 – 14:00 Uhr
Donnerstag, 25.02.2021 8:00 – 14:00 Uhr
Freitag, 26.02.2021 8:00 – 14:00 Uhr
Samstag, 27.02.2021 8:30 – 12:00 Uhr
Montag, 01.03.2021 8:00 – 14:00 Uhr
Dienstag, 02.03.2021 8:00 – 14:00 Uhr

Mitzubringen sind:

  • das Halbjahreszeugnis der Klasse 4 mit Entwicklungsbericht im Original
  • das Familienstammbuch oder eine Geburtsurkunde
  • der Nachweis einer Masernimmunität (Impfbuch oder ein ärztlicher Nachweis)
  • nach Möglichkeit die bereits ausgefüllten Formulare (von der Homepage), um einen längeren Aufenthalt in der Schule zu vermeiden.

Beachten Sie bitte, dass bei Alleinerziehenden, die nicht allein sorgeberechtigt sind, der zweite Sorgeberechtigte die Anmeldung ebenfalls unterschreiben muss. Hat der bzw. die Alleinerziehende das alleinige Sorgerecht, so muss dazu ein Nachweis vorgelegt werden.

Informationen zur Notbetreuung (Faschingsferien)

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

die WIAF gGmbH als Träger unserer Nachmittagsbetreuung plant aktuell das Betreuungsangebot für die Fastnachtsferien. Auch hier darf weiterhin nur eine Bedarfsbetreuung angeboten werden, die ausschließlich den Eltern zur Verfügung steht, deren Kinder in der Freiwilligen Ganztagsschule (FGTS) angemeldet sind. Da wir sicherstellen wollen, dass Sie die umfassenden Informationen rechtzeitig für Ihre Planung erhalten, steht Ihnen das Anmeldeformular zum Download zur Verfügung. Bei entsprechendem Bedarf füllen Sie die Anmeldung aus und schicken uns diese bis zum 5. Februar 2021 zurück oder geben die Anmeldung dem FGTS-Team der Schule ab. Bei Fragen steht Ihnen das Team der WIAF gGmbH hier an der Schule oder auch in der zentralen Stelle in St. Wendel (Tel: 06851-91295130) gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Holger Büch, stellvertr. Schulleiter

Formulardownload: Anmeldung Winterferien 2021 Cusanus-Gymnasium

Unterricht am Freitag, 29. Januar 2021

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

da zum Halbjahr die Zeugnisse auf dem Postweg zugestellt werden, entfällt die sogenannte „Drei-Stunden-Regelung“ am 29.01.2021. Der „Unterricht von zuhause“ findet somit regulär laut Stundenplan statt, genauso wie der Präsenzunterricht der Klassenstufe 12 an diesem Tag.

Ich wünsche Ihnen allen ein schönes Wochenende und hoffentlich auch ein wenig Zeit zum Verschnaufen!

Bleiben wir weiterhin achtsam und umsichtig!

Ihr Holger Büch, stellvertr. Schulleiter

„Virtuelle Elternsprechtage“ und Zeugnisausgabe

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

der Präsenztag für die diesjährigen Elterngespräche am 02. Februar 2021 muss aufgrund der aktuellen Corona-Situation leider entfallen. Um unserer Informationspflicht gegenüber Ihnen als Eltern und Sorgeberechtigten gerecht zu werden, werden wir nach der Zeugniskonferenz am Donnerstag, 21.01.2021, aktiv initiativ werden und Sie, wenn notwendig, kontaktieren. Nach dem Erhalt des Zeugnisses, welches dieses Mal postalisch versendet wird und am Freitag, 29.01.2021, oder Samstag, 30.01.2021, bei Ihnen ankommen wird, können Sie aber selbstverständlich Kontakt zu meinen Kolleginnen und Kollegen aufnehmen. Nutzen Sie einfach den folgenden Link:

https://cusanusgymnasium.de/schulgemeinschaft/kollegium_cusanus/,

um zu den dienstlichen Emailadressen meines Kollegiums zu gelangen. Sie können über diesen Weg einen Termin mit der gewünschten Kollegin/dem gewünschten Kollegen bis Montag, 08.02.2021, vereinbaren.

Ich hoffe, liebe Eltern und Sorgeberechtigte, dass wir durch diese Angebote dafür Sorge tragen, dass auch in diesen für uns allen herausfordernden Zeiten das Wichtigste nicht aus dem Fokus gerät: das Wohl Ihrer Kinder. Dafür arbeiten wir und dafür tut das Cusanus-Gymnasium wirklich alles. Gemeinsam mit Ihrer Kooperation und gemeinsam mit Ihrem Vertrauen, das Sie in uns legen, werden wir auch die nächsten Wochen und Monate gemeinsam bestehen.

Eine wichtige letzte Bitte: Sind Sie in den letzten Wochen umgezogen und haben in dem Umzugsstress eventuell vergessen, (mehr …)

Vorlesewettbewerb 2020 Selin Winterkorn (6c) ist Schulsiegerin

The same procedere as every year – so sollte auch in diesem Jahr der Vorlesewettbewerb in einem für die Klassensieger würdigen Rahmen vor einem neugierigen jungen Publikum ausgetragen werden. Soweit die Planung. Corona bestimmte auch hier die Regeln und so traten die acht Klassensieger – nicht weniger aufgeregt – ihren Wettstreit lediglich vor der fünfköpfigen Jury aus. Immerhin – der Termin so kurz vor der Schulschließung konnte noch eingehalten werden, die Zitterpartie des vorangehenden Wochenendes wich der Erleichterung.

Von den 85 Schüler*innen der Klassenstufe 6 hatten sich im Vorfeld jeweils zwei aus jeder Klasse qualifiziert – vier Jungen und vier Mädchen: Linus Tritz (6a), Mila Ost (6b), Tessa Stein (6b), Moritz Junker (6c), Selin Winterkorn (6c), Greta Merkel (6d) und Matteo Petak (6d).

Die Auswahl der Lieblingsbücher der Teilnehmer*innen bietet jedes Jahr zugleich auch einen Hinweis auf die aktuellen Vorlieben ihrer Mitschüler*innen. Fantasy-Romane führten in diesem Jahr wieder die Hitliste an, die Detektivgeschichte Die drei ??? gehörte ebenfalls dazu wie David Walliams mit seinen skurrilen Geschichten. Matteo Petak hatte sich mit Judith Kerrs Klassiker der Kinderbücher Als Hitler das rosa Kaninchen stahl für eine sehr ernsthafte Thematik entschieden. Das Kontrastprogramm dazu bot in der ersten Runde Selin Winterkorn. Mit der Wahl von Sibylle Rieckhoffs typischem Mädchenfreundschaftsbuch Bella & Joy. Zwei wie Pech und Schwefel war sie thematisch genau am richtigen (mehr …)

Informationen für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigte der Klassenstufe 4

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

nachfolgend finden Sie unsere selbst erstellten Informationsvideos zu unterschiedlichen Fragestellungen rund um unsere Schule. Diese decken sicherlich nicht unser gesamtes Spektrum ab, ermöglichen Ihnen aber eine grundlegende Orientierung.

Unsere Informationsvideos:

 

Information zum Schulbetrieb ab 11.01.2021

Aufgrund des immer noch starken Infektionsgeschehens haben die Ministerpräsidenten der Länder in ihrer Konferenz eine Verlängerung und z.T. eine Verschärfung des Lockdowns beschlossen. Diese Beschlüsse betreffen auch den Schulunterricht.

Dabei kam man grundsätzlich überein, dass Schulen und Kitas weiterhin geschlossen bleiben und das Lernen von zuhause vorläufig an die Stelle des Schulbesuchs tritt. Da aber insbesondere für Abschlussklassen die Zeit drängt, haben sich die Kultusminister dafür entschieden, für diese eine Ausnahme zu machen.

Damit ergeben sich für den Schulunterricht folgende Regelungen:

  1. Die die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 12 werden ab Montag, 11.01.2021, wieder entsprechend ihres Stundenplanes im Präsenzunterricht unterrichtet. Das Ministerium weist darauf hin, dass die Teilnahme am Präsenzunterricht verpflichtend ist.
  2. Ein für das Halbjahr 12/2 angepasster Kursarbeitenplan steht auf der Homepage des Cusanus-Gymnasiums bereit.
  3. Für alle anderen Klassenstufen findet – wie in den letzten beiden Wochen – Distanzunterricht statt. Ab dem 11.01.2021 betrifft dies auch den Unterricht in den bisher zurückgestellten Fächern Musik, Bildende Kunst, Religion und (falls umsetzbar) Sport.
  4. Je nachdem, wie sich das Infektionsgeschehens in den nächsten Wochen entwickelt, wird über den weiteren Fortgang eines Wiederbeginns des Präsenzunterrichtes am Monatsende entschieden. Geplant ist ab Februar ein stufenweiser Einstieg in den Regelbetrieb, beginnend mit den Klassenstufen (mehr …)

Abitur 2021 verschoben

Aufgrund des aktuellen bundesweiten Shutdowns wurden die Abiturtermine nach hinten verschoben. Die neuen Termine findet ihr hier.

Die Abiturienten erhalten ihre letzten Jahreszeugnisse bereits am 12.03.2021 und danach schließt sich eine zweiwöchige Lernzeit in der Schule an, in der gezielt Prüfungsinhalte mit den Fachlehrern wiederholt werden. Die Teilnahme daran ist freiwillig.