Siegerehrung Informatik-Biber

Am Online-Wettbewerb „Informatik-Biber“ haben im November 2016 deutschlandweit insgesamt 290.000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Vom Cusanus-Gymnasium insgesamt 254 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 12.

Dabei konnten 5 Schüler, aufgrund ihrer hervorragenden Punktzahl, den 1.Platz erreichen, 12 Schülerinnen und Schüler den 2.Platz.

Herzlichen Glückwunsch und viel Vergnügen mit den Urkunden und Preisen.

 

weitere Informationen:

 

Tag der offenen Tür 2017

Herzlich Willkommen am Cusanus-Gymnasium

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Grundschüler/innen der Klassenstufe 4,

das Cusanus-Gymnasium St. Wendel lädt am Samstag, dem 21. Januar 2017, zum „Tag der offenen Tür“ ein. In der Zeit von 7.45 Uhr bis 12.15 Uhr möchte die Schulgemeinschaft Ihnen einen Einblick in den Alltag der Schule geben: Sie können den Unterricht in den Klassenstufen 5 und 6 besuchen und bei Führungen durch das Haus die modernen Funktionsräume kennen lernen. Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 11 werden in der Aula eine Cafeteria betreiben. Bei einer Tasse Kaffee haben Sie die Möglichkeit, sich in Gesprächen mit Lehrerinnen und Lehrern ein eigenes Bild von der Schule zu machen und sich über die pädagogische Begleitung beim Übergang von der Grundschule zum Cusanus-Gymnasium zu informieren.

Als besonderes Highlight bieten wir den Mädchen und Jungen der Klassenstufe 4 der Grundschulen einen Schnupperunterricht an. Lehrerinnen und Lehrer der zukünftigen Klassenstufe 5 werden einen ersten Einblick in die Lerninhalte ihrer Fächer geben und die Neugierde für ihre Fächer wecken. Zum Besuch dieses spannenden und ungewohnten Unterrichtsangebotes lädt das Cusanus-Gymnasium alle Mädchen und Jungen des 4. Schuljahres der Grundschulen, ihre Eltern sowie die Klassenleiterinnen und Klassenleiter der Klassenstufe 4 herzlich ein.

Die Schulgemeinschaft des Cusanus-Gymnasiums St. Wendel freut sich auf Ihren Besuch.

Programmübersicht

bildschirmfoto-2017-01-05-um-18-50-33

Informationen zur Ganztagsschule

  • Am Cusanus-Gymnasium können Sie zwischen folgenden Angeboten wählen:
    • Halbtagsklasse, freiwillige Ganztagsklasse (fGTS)
    • gebundene Ganztagsklasse (gGTS)
  • Frau Silke Dorscheid und der Koordinator für Qualitätsentwicklung, Herr Mohr, stellen Ihnen im Raum 102 (Dialogcafé) in der 3. und 4. Stunde die Konzepte der verschiedenen (mehr …)

Überreichung des Buches „Mathematik Abiturthemen Pflichtbereich“ durch Dieter Küntzer

img_9896Dieter Küntzer, ehemaliger Leiter der Abteilung Oberstufe am Cusanus-Gymnasium, überreichte am 8. Dezember den E-Kurs-Lehrern Michaela Blinn und Peter Allenbacher einige Ausgaben seines gerade veröffentlichten Buches „Mathematik Abiturthemen Saarland GOS Hauptphase Pflichtbereich“. Die dargebotenen Themen sind obligatorisch für die Abiturtermine 2017 und 2018, wobei je ein festgelegtes Thema am Ende der Hauptphase in 12/2 sowohl im E- wie auch im G-Kurs im Unterricht behandelt werden muss.

Bereits im letzten Schuljahr und Anfang dieses Schuljahres hat Dieter Küntzer die im aktuellen Abiturjahrgang unterrichtenden Kollegen durch seine Materialien (mathematica-Apps, Geogebra-Dateien und E-Books) tatkräftig unterstützt.

Für iPads können viele E-Books von Dieter Küntzer über den iBooks Store von Apple® bezogen werden, darunter auch eine kostenlose Merkhilfe für die Oberstufe.

Die Fachschaft Mathematik des Cusanus-Gymnasium dankt Dieter Küntzer für seine Unterstützung und wünscht ihm weiterhin einen erholsamen (und tatkräftigen) Ruhestand.

Verleihung des Eckhard R. Lucius SCHULPREISES 2016 an das Cusanus-Gymnasium St. Wendel

img_9935Der Förderverein der Internationalen Biologie Olympiade e. V. verleiht seit 2011 jährlich den Eckhard R. Lucius Schulpreis. Dieser Preis wird jeweils  an die Schule vergeben, die in den vergangenen drei Jahren bundesweit am erfolgreichsten Schüler zu den Auswahlrunden der Internationalen Biologie Olympiade (IBO) schicken konnte. In diesem Jahr ging diese Auszeichnung an das Cusanus Gymnasium in St. Wendel. Am Cusanus-Gymnasium wird die Teilnahme der Schüler an den Wettbewerben der Internationalen Biologie Olympiade und auch der Internationalen Junior Science Olympiade seit vielen Jahren durch Frau Dr. Marianne Weis gezielt gefördert. Diese unterstützt und begleitet die Kandidaten während der Vorbereitungen auf die Wettbewerbe.  Das besondere Engagement im Bereich der Begabtenförderung im Fachbereich der Biologie wird nun mit der Auszeichnung gewürdigt.

Die Auszeichnung mit dem Eckhard R. Lucius Schulpreis wird traditionell jeweils am 18. Dezember verkündet: „…Das Cusanus Gymnasium reiht sich damit ein in die Liste der Schulen, denen es über viele Jahre gelungen ist, ihre Schüler zu Höchstleistungen zu motivieren und zu fördern. Vor dem Hintergrund der Diskussion um Bildung und den Standort Deutschland nimmt diese Schule damit eine Vorbildposition ein und es ist zu hoffen, dass sie damit auch andere Schulen positiv beeinflusst. Der Eckhard R. Lucius Preis dient darüber hinaus dazu, einen Anreiz zu schaffen, die Arbeit mit Freude fortzuführen und sich trotz des bereits hohen Niveaus weiter zu entwickeln…“ schreibt der Förderverein dazu auf seiner Homepage. Die Verleihung des Preises wird Anfang des Jahres 2017 erfolgen.

Vorlesewettbewerb 2016 – Victoria Häfner ist Schulsiegerin

87-vorlesewettbewerb-1Die Schülerin der Klasse 6b überzeugte die Jury beim diesjährigen Wettbewerb und machte dabei ihrem Namen alle Ehre.

Kurz vor den Weihnachtsferien fieberten wie jedes Jahr die Gewinnerinnen und Gewinner der Klassenentscheide dem spannenden  Ereignis entgegen: Laurenz Rietschy und Lukas Schrempf (6a), Victoria Häfner (siehe Bild links) und Malin Loch (6b), Lukas Czulak und Clara Werle (6c), Sarah Müller und Emma Scherer (6d).

Bestens vorbereitet präsentierten sich die fünf Mädchen und die drei Jungen dem neugierigen Publikum, den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5a. In der ersten Runde boten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein abwechslungsreiches Programm, darunter Märchenhaftes von Rafik Schami, Fantastisches von Licia Troisi und Skurriles von Jeff Kinney. Mit einem Abenteuer ihrer Lieblingsfigur, der Tierdolmetscherin Liliane Susewind,  bestritt Victoria Häfner die „Kür“. Sehr  souverän gestaltete sie den Text, traf gekonnt den blasiert-gelangweilten Ton der elitären Katze „Frau von Schmidt“ und überzeugte so die fünfköpfige Jury, gebildet aus den Deutschlehrern Silke Dorscheid, Sarah Henze, Thomas Loch, Cornelia Niehren und Eva Schüler-Trapp. In der zweiten Runde, in der es gilt, die Lesekompetenz an einem unbekannten Text unter Beweis zu stellen  –  in diesem Jahr war es ein Auszug aus dem Roman Lilly unter den Linden von Anne C. Voorhoeve -,  lieferten sich die Kandidatinnen und Kandidaten ein Kopf-an-Kopf-Rennen und zeigten sich so als würdige Klassensiegerinnen und Klassensieger.

87-vorlesewettbewerb-2

vorne: Malin Loch (6b), Sarah Müller (6d), Lukas Schrempf (6a)
hinten: Emma Scherer (6d), Viktoria Häfner (6b), Clara Werle (6c), Lukas Czulak (6c), Laurenz Riedschy (6a)

Schulleiter Dr. Martin Wagner freute sich mit den Juroren über die Leseleistung der Schülerinnen und Schüler und gratulierte allen zu ihrem Erfolg. Die Vorsitzende (mehr …)