Mountainbike-Schulmeisterschaft

Wieder ein Treppchenplatz für das Cusanus-Gymnasium! In diesem Jahr war die Herausforderung, an der Mountainbike-Schulmeisterschaft teilzunehmen, besonders hoch. Nachdem sich die Eltern extra für diese Veranstaltung am 27. September einen Tag Urlaub genommen hatten, machten sie sich beladen mit ihren Kindern, deren Freunden und den Fahrrädern auf den Weg nach Perl. Hier mussten die Fahrerin und die Fahrer des Schulteams bereits um 8 Uhr, alle anderen spätestens um 9 Uhr vor Ort sein. Start- und Zielbereich war das Gelände der Villa Borg. Da es fast den ganzen Vormittag regnete, war die Strecke entsprechend schwierig. Dennoch haben 18 Schüler und eine Schülerin des Cusanus-Gymnasiums die Herausforderung angenommen und ihre Rennen gemeistert. Bereits um 9 Uhr startete in diesem Jahr zum ersten Mal das Rennen um den Schulpokal (Team Relay). Dabei musste aus jeder Altersklasse ein Starter, davon mindestens ein Mädchen, gemeldet werden. Karolina Backes aus der Klasse 6d fuhr mit den drei Jungs auf den 5. Platz. Alle Altersklassen des Cusanus-Gymnasiums landeten mit den Mannschaften in der ersten Teilnehmerhälfte. Finn Dausend, Schüler der Klasse 10c, erradelte sich sogar einen Platz auf dem Treppchen. Er wurde Dritter in der Einzelwertung seiner Altersklasse und Vierter mit seiner Mannschaft. Dazu herzlichen Glückwunsch und ein ganz besonderes Dankeschön an die Eltern für die hervorragende Unterstützung!