Besuch der Bildungsministerin

Foto: Jennifer Weyland

Zum ersten Schultag nach den Herbstferien besuchte unsere Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot heute mit Landrat Udo Recktenwald unser Cusanus-Gymnasium St. Wendel. Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen sind vor den Ferien mit iPads und digitalen Schulbüchern in den Fächern Deutsch, Mathematik, Französisch und Englisch ausgestattet worden und kommen damit prima zurecht. Hiervon konnte sich unsere Ministerin in unserer Ganztagsklasse 6a ein Bild machen, waren der Landrat und die Ministerin doch live bei der Einführung der Steigerung der Adjektive im Englisch-Unterricht von Frau StR`in Katrin Hudson-Ruffing dabei.

Foto: Jennifer Weyland  
Foto: Jennifer Weyland  

Ebenfalls auf dem Programm stand der Besuch im Informatikunterricht einer 9. Klasse. Die Schülerinnen und Schüler tüftelten hier im neuen Maker-Space nicht nur an Robotern, sondern übten zum Beispiel auch spielerisch den Umgang mit der Datenbanksprache SQL. Informatik soll ab dem Schuljahr 2023/24 als neues Pflichtfach ab Klassenstufe 7 an den Gemeinschaftsschulen und Gymnasien eingeführt werden. Hierfür laufen gerade wichtige Vorarbeiten, mehr dazu will das Ministerium für Bildung und Kultur in Kürze bekanntgeben. An unserer Schule ist Informatik bereits im zweiten Jahr Profilfach und kann ab Klassenstufe 8 belegt werden.

 

Foto: Jennifer Weyland

Im Anschluss an die Unterrichtsbesuche fand ein Austausch zur Digitalisierung im Bildungsbereich mit dem kommissarischen Schulleiter Holger Büch und seinem Team sowie Schülersprecherin Leyla Ercan und (mehr …)