Informationen zum ersten Schultag und mehr

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

ich hoffe, dass Sie und Ihre Kinder, unsere Schülerinnen/Schüler alle die Ferien zur Erholung nutzen konnten, gesund geblieben sind und sich auf den Beginn des Regelunterrichtes nach den Sommerferien freuen.

Nun soll also wieder ein „ganz normales“ Schuljahr beginnen. Wegen der leider immer noch latenten Gefahr durch das Corona-Virus werden wir alle aber noch einige Zeit mit Regelungen leben müssen, die uns alle vor einer Infektion schützen sollen. Das Schuljahr kann also nur gelingen, wenn wir alle solidarisch handeln. Dies bedeutet, dass jeder von uns alle Verhaltensregeln befolgt, die gewährleisten sollen, dass wir uns nicht gegenseitig infizieren und dadurch den von uns allen gewünschten Regelschulbetrieb gefährden.

 

Ich bitte um Beachtung folgender Informationen:

Anfahrt und Abfahrt

Seit einigen Tagen ist durch eine Baustelle (Verlegung eines Kanals) der Bereich zwischen Missionshausstraße und Kniebrecher gesperrt. Die Durchfahrt zum Sportzentrum ist daher bis auf weiteres nicht mehr möglich. Die Schulbusse bringen daher die Schülerinnen/Schüler bis zum Kirmesplatz in der Missionshausstraße. Dort ist auch der Einstieg für die Heimfahrt nach Unterrichtsschluss.

Wegen dieser zeitlichen Sperrung (die die Missionshausstraße mehr oder weniger zur Sackgasse macht) bitten wir auch alle Eltern, die ihre Kinder mit dem PKW zur Schule bringen, ihre Kinder ebenfalls auf dem Kirmesplatz aus- bzw. einsteigen zu lassen.


Unterricht am 1.Schultag (17.08.2020)

Klassenstufe 5:

  • 1. bis 4. Stunde Klassenlehrerstunden.
  • Der Unterricht endet um 11.10 Uhr.

Klassenstufe 6 bis 10

  • 1./2.-Stunde Ordinariatsstunde
  • 3./4.-Stunde Fachunterricht durch den Klassenlehrer
  • Der (mehr …)